Hangstarteinweisung für A-Scheinpiloten mit Startart Winde

Diese Zusatzausbildung ist gedacht für alle Piloten, die die A-Schein-Ausbildung komplett an der Winde erfolgreich abgeschlossen haben. In diesem Kurs erlernen bzw. vervollkommnen Sie die Hangstarttechnik. Der erfolgreiche Abschluß berechtigt Sie, allein im Gebirge zu fliegen. 

Inhalt

– Einweisung in die Hangstarttechnik
– Laufübungen
– mindestens 10 Flüge im Übungsgelände
– mindestens 15 Flüge in den Alpen
– Einweisung in die Wetterbesonderheiten im Hochgebirge
– flugschulinterne Prüfung .

Dauer

– 2 Tage Dresden
– mindestens 3 Tage (verlängertes Wochenende) Alpen

Ort

Dresden / Alpen

Leistungen

– Start- und Landeplatzgebühren
– Funkbetreuung

Preis Hangstarteinweisung: 350,- EUR

Preis Hangstarteinweisung nur Alpen: 250,- EUR (Grundkurs am Übungshang absolviert)

Nicht im Preis enthalten sind folgende Kosten:
– Ihre Fahrtkosten zu den Ausbildungsgeländen
– Unterkunft/Verpflegung
– Leihausrüstung: 150,- EUR pauschal
– Auffahrten in den Alpen zum Startplatz

TERMINE: unter Reisen Pustertal/Südtirol